Evangelische Kirchengemeinde Hilders

Weltgebetstag

Den Weltgebetstag aus Simbabwe, den wir in diesem Jahr am 6. März 2020 in der katholischen Kirche St. Michael feiern durften, begleitete ein Projektchor unter der Leitung von Verena Gass und die Gruppe Allerlei aus Poppenhausen unter der Leitung von Norbert Demel. Frau Pfarrerin Heike Dietrich hatte in ihrer Auslegung des Bibeltextes aus dem Evangelium nach Johannes „Die Heilung eines Kranken am Teich Betesda“ unter anderem auf die Einsamkeit des Kranken hingewiesen, ein Thema, das leider oft Menschen auch in unserer Gesellschaft betrifft. 

Im Anschluss an den Gottesdienst waren wir im Scheppenbachhaus zu Gast. Bei Gerichten aus  Simbabwe tauschten wir uns über das Gehörte aus.

 

 

 

 

 

 

 

Gottesdienst-to-go

Im Zuge der Corona-Pandemie fielen ab Mitte März 2020 alle Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen aus. Stattdessen konnte man seit Palmarum zwei Tage vor einem geplanten Termin einen Gottesdienst mitnehmen, der an der Kirche an einer Leine aufgehängt war: